Über das Projekt
» Zielstellung
Das Ziel des Forschungsprojektes besteht in der Entwicklung einer integrativen Technologie für den Aufbau, den Betrieb, die Verwaltung und die Pflege eines interaktiven dreidimensionalen grafischen Modells der baulichen und technischen Infrastruktur einer Hochschule, die
  • sich durch Vollständigkeit, Genauigkeit und Effizienz auszeichnet,
  • ansprechende virtuelle Internetpräsentationen ermöglicht,
  • hochschultypische informationelle Prozesse vereinfacht, und
  • verschiedene Facility-Management-Funktionen unterstützt.
Ziel der 3D-Datenverarbeitungstechnologie Im Mittelpunkt: 3-Dimensionalität der Daten
Die zu entwickelnde Technologie wird prototypisch am Beispiel der HTW Dresden umgesetzt. Die Flexibilität und Innovation der Verfahren sollen die Nachnutzbarkeit in beliebigen anderen Einrichtungen garantieren.
» Veröffentlichungen
  • Kantardshieffa, H.; Oertel, W.: Software Concept of a Three-Dimensional Campus Infrastructure Model. In: Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik (Hrsg.): 12. Anwendungsbezogener Workshop zur Erfassung, Modellierung, Verarbeitung und Auswertung von 3D-Daten (3D-NordOst 2009). GfaI, Berlin, 2009
  • Sachse, R.; Just, M.; Kunze, U.: Building Management Systems on the Basis of a Virtual 3D-Model. In: Scherer, R. J. (Hrsg.): Research and Lecture Activities in 2010. Institut für Bauinformatik, TU Dresden, 2009
  • Kantardshieffa, H.; Oertel, W.: Managing Data of a Three-Dimensional Campus Infrastructure Model. In: Scherer, R. J. (Hrsg.): Research and Lecture Activities in 2010. Institut für Bauinformatik, TU Dresden, 2009
  • Sachse, R.: Die Entwicklung eines dreidimensionalen Campus-Infrastruktur-Modells unter Einbindung der technischen Gebäudeausrüstung. In: Technik am Bau. Bau-Verlag, Gütersloh, 2010
  • Kantardshieffa, H.: Technology of 3D Data Transformation for Interactive Virtual Building Infrastructure Models. In: Scharff, P. (Hrsg.): 55. International Scientific Colloquium. TU Ilmenau, 2010
  • Just, M.; Kunze, U.: Intelligente 3D-Daten: V3CIM – Das virtuelle dreidimensionale Campus-Infrastrukturmodell der HTW Dresden. In: Wissend. Magazin der HTW Dresden, 19. JG., Nr. 1, HTW Dresden, 2011
  • Oertel, W.; Kantardshieffa, H.; Schneider, M.: Knowledge-Based Support for the Analysis and Synthesis of Virtual 3D Campus Infrastructure Models. In: Proceedings of the 14th International Conference on Computer Graphics and Artificial Intelligence 3IA’2011. 3IA Press, Athens, 2011
  • Oertel, W.; Kantardshieffa, H.; Schneider, M.: Knowledge-Based Analysis and Synthesis of Virtual 3D Campus Infrastructure Models. In: Plemenos, D.; Miaoulis, G. (Ed): Intelligent Computer Graphics 2011. Springer-Verlag, Berlin, 2011, SCI 374, S. 61-78
  • Kantardshieffa, H.; Oertel, W.: Navigation in Interactive Virtual 3D Building Infrastructures. In: Scherer, R. J. (Hrsg.): Research and Lecture Activities in 2013. Institut für Bauinformatik, TU Dresden, 2012
  • Kantardshieffa, H.; Sobe, P.: Interactive and Practical Web Application based on „3D-Campus“. In: Scherer, R. J. (Hrsg.): Research and Lecture Activities in 2014. Institut für Bauinformatik, TU Dresden, 2013