HTW Dresden - Datenbankstammtisch

Sommersemester 2017

  1. 14.06.2017
    Überblick zu SAP HANA
    Patrick Scheibe
    SQL Projekt AG Dresden
  1. 17.05.2017
    Langzeitverfügbarkeit digitaler Objekte
    Dr. Henrike Berthold
    Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)
  1. 19.04.2017
    Smart Metering in Deutschland - Herausforderungen für Softwaresysteme
    Matthias Görner
    Robotron Datenbank-Software GmbH Dresden
  1. 29.03.2017
    Anfragegetriebene Datenbankintegration
    Prof. Dr. Klaus Meyer-Wegener
    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Wintersemester 2015/2016

  1. 20.01.2016
    Sicherheit und Sicherheitsanforderungen im Datenbankumfeld
    Oliver Nyderle
    T-Systems Multimedia Solutions GmbHDresden
  1. 16.12.2015
    SystemML: Declarative Large-Scale Machine Learning
    Dr. Matthias Böhm
    IBM Research – Almaden, San Jose, CA (USA)
  1. 25.11.2015
    Datenstrukturen regelbasierter Konfigurationssysteme
    Franziska Schulze, Dirk Noack
    Lino AG
  1. 28.10.2015
    Zeilen - vs. Spaltenorientierte Datenhaltung im Hauptspeicher.
    Begriffe, Modellierung und reale Probleme mit der Oracle InMemory-Technologie

    M.Sc. Frank Effenberger
    Robotron Datenbank-Software GmbH Dresden

Sommersemester 2015

  1. 17.06.2015
    Festveranstaltung zum 200. Datenbankstammtisch
    Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Lehner
    TU Dresden
  1. 06.05.2015
    Software-Qualität im Datenbankumfeld
    Karl O. Feger
    Sächsisches Staatsministerium des Innern (SMI)
  1. 15.04.2015
    Agile DWH Modellierung mit Data Vault
    Matthias Wendt, Alexander Blech
    Otto Group Solution Provider (OSP) Dresden GmbH
  1. 25.03.2015
    Business Analytics
    Prof. Dr. Andreas Hilbert
    TU Dresden, Fak. Wirtschaftswissenschaften

Wintersemester 2014/2015

  1. 11.02.2015
    Generierung grafischer Benutzeroberflächen für
    operative betriebliche Informationssysteme; Auf dem Weg in die Wolke - Versuch einer
    Wegbeschreibung von Gestern nach Morgen

    Prof. Dr. Torsten Munkelt , Prof. Dr. Axel Toll
    HTW Dresden
  1. 21.01.2015
    Master Data Management - Ein Lösungsansatz
    Jürgen Bittner
    SQL Projekt AG Dresden
  1. 10.12.2014
    Wider die Suche im Leeren Raum - Lösung und Ergebnisse
    Prof. Dr. Wolfgang Benn
    TU Chemnitz
  1. 12.11.2014
    Data Vault orientierte BI-Architekturen in Theorie und Praxis
    Thomas Mattick
    BBF GmbH München
  1. 29.10.2014
    Polyglotte Persistenz und Multi-Model Datenbanken
    Michael Hackstein
    ArangoDB GmbH Köln

Sommersemester 2014

  1. 18.06.2014
    Aktuelle Trends im Business-Intelligence-Umfeld
    Sebastian Schade; Tim Kretzschmar
    Infomotion GmbH Frankfurt/M.
  1. 21.05.2014
    Anforderungen an ein Enterprise DWH und Tools für ein mobiles BI-Projekt
    Dipl.-Wirt.-Inf. Ralph Bittner
    SKODA AUTO a.s. Mladá Boleslav ( Tschech. Rep.)
  1. 16.04.2014
    Praktische Anwendungen von Graphendatenbanken
    Michael Hunger
    Neo Technology Germany Dresden
  1. 26.03.2014
    Big Data Profiling
    Prof. Dr. Felix Naumann
    Hasso-Plattner-Institut an der Universität Potsdam

Wintersemester 2013/2014

  1. 05.02.2014
    Anforderungen an Volltextsuchen am Beispiel des auf IT-Fachkräften spezialisierten Stellenportals ITsax.de aus Sicht der Arbeitgeber und der Bewerber
    Dr. Jörg Klukas / Herr Martin Schneider
    pludoni GmbH Dresden
  1. 15.01.2014
    Absicherung der Hochverfügbarkeit von Datenbankapplikationen
    Herr Ralf Dietrich
    datafino GmbH Dresden
  1. 11.12.2013
    Technologien der Daten- und Anwendungsintegration mit MS Sharepoint
    Dr. Ralf Kuhn
    Alight Consulting GmbH München
  1. 13.11.2013
    Data Warehouse / BI Framework und Vorgehensmodell bei der arvato IT services GmbH
    Herr Alexander Neumann / Herr Mike Trepte
    arvato IT services GmbH Gütersloh / Cottbus
  1. 16.10.2013
    Datenintegration für Big Data
    Prof. Dr. Erhard Rahm
    Universität Leipzig

Sommersemester 2013

  1. 12.06.2013
    Erfahrungsbericht aus einem Evaluierungsprojekt einer hoch transaktionalen Datenbankanwendung auf Oracle EXADATA
    Dipl. Wirtsch.-Ing. Lars Geldner; Dipl. Wirtsch. Inf. (BA) Thomas Lehmann
    Robotron Datenbank-Software GmbH Dresden
  1. 22.05.2013
    Suchindex-basierte Applikationen als Zugriffstechnologie für heterogene Informationsbestände
    Dr. Uwe Crenze
    Interface Projects GmbH Dresden
  1. 24.04.2013
    VisualSQL - graphische Datenbankprogrammierung
    Prof. Dr. Bernhard Thalheim
    Universität Kiel
  1. 27.03.2013
    Ein wissensbasierter Ansatz zur Entity Resolution
    Prof. Dr. Klaus-Dieter Schewe
    Software Competence Centre Hagenberg Johannes-Kepler-University Linz (Österreich)

Wintersemester 2012/2013

  1. 06.02.2013
    OLTP von der Echtzeitdatenerfassung bis zur Auswertung
    Matthias Stein
    TecWare Gesellschaft für Softwareentwicklung mbH Niederau
  1. 16.01.2013
    Data Mining to reduce scheduled and unscheduled maintainance visits
    Prof. Dr. Klaus ten Hagen
    Hochschule Zittau Görlitz
  1. 05.12.2012
    Verarbeitung von Textdaten am Beispiel von Anwendungen der Versicherungswirtschaft
    Prof. Dr. Thomas Kudraß
    HTWK Leipzig
  1. 14.11.2012
    Performance, Kosten- und Energieeffizienz einer spaltenorientierten Datenbank
    Jürgen Bittner
    SQL Projekt AG Dresden
  1. 17.10.2012
    Performance-Maximierung eines Praxis-Systems auf Oracle-DB
    Peter Ramm
    Otto-Group - GroupTechnologyPartner Dresden (GTP)

Sommersemester 2012

  1. 13.06.2012
    Techniken zur ausfalltolerierenden Datenspeicherung
    Prof. Dr. Peter Sobe
    HTW Dresden
  1. 09.05.2012
    Das Einmaleins effizienter XML-Datenbanksysteme
    Prof. Dr. Dr. h.c. Theo Härder
    TU Kaiserslautern
  1. 25.04.2012
    Neue Funktionalitäten des MS SQL Servers 2012
    Herr Patrick Heyde
    Microsoft Deutschland GmbH Unterschleissheim
  1. 28.03.2012
    Business Intelligence – Herausforderungen bei der Implementierung
    Herr Alexander Klingstein
    SALT Solutions GmbH Dresden

Wintersemester 2011/2012

  1. 08.02.2012
    NoSQL please - Zur Hausbildung nichtrelationaler Datenbanken
    Dr. Frank Schönefeld
    T-Systems Multimedia Solutions GmbH Dresden
  1. 18.01.2012
    Datenbankrecht - Schutz von Datenbanksystemen, Datenbanken und Datenbankwerken nach dem Urheberrechtsgesetz
    Prof. Dr. Andreas Westfeld
    HTW Dresden
  1. 14.12.2011
    Datenbanken und Cloud Computing
    Prof. Dr. Dieter Jungmann
    Intecsoft GmbH Dresden
  1. 09.11.2011
    pit - IS eine objektrelationale Datenbankapplikation in der Praxis
    Ronny Schneider
    pit - cup GmbH Dresden
  1. 26.10.2011
    Time Series Forecasting in Smart Grid Data Management
    Dr. Matthias Böhm
    TU Dresden

Sommersemester 2011

  1. 15.06.2011
    Oracle's multidimensionale Lösungen: Oracle OLAP und Oracle Essbase
    Herr M. Fischer
    Robotron Datenbank-Software GmbH Dresden
  1. 04.05.2011
    Abstraktionskonzepte und Beschreibungssprachen für datenintensive Workflows
    Prof. Dr. B. Mitschang
    Universität Stuttgart
  1. 13.04.2011
    Main Memory Column and Row Store for Enterprise Applications
    Herr Fr. Faerber
    SAP AG
  1. 23.03.2011
    Ein neuartiges Datenmodell über Applikationssoftware - eine Datenbank zur spartenübergreifenden Produktsuche
    Dr. J. Oelschlegel
    CAD-Systemhaus Dr. Joachim Oelschlegel

Wintersemester 2010/2011

  1. 09.02.2011
    Technologien spaltenorientierter Datenbanken beim Sybase IQ-Server
    Herr J. Bittner
    SQL Projekt AG Dresden
  1. 19.01.2011
    Semantik und Datenbanken: Einige Beispiele
    Prof. Dr. Dr.h.c. P. Lockemann
    Karlsruhe Institute of Technology (KIT)
  1. 15.12.2010
    Lernen von Ähnlichkeitsanfragen aus Präferenzen
    Prof. Dr. I. Schmitt
    BTU Cottbus
  1. 10.11.2010
    State-Of-The-Art - Java Connectivity mit Caché eXTreme (Persist & Perform ohne Umwege)
    Herr G. Nachtsheim
    InterSystems GmbH Darmstadt
  1. 13.10.2010
    Self Service Business Intelligence mit PowerPivot in SQL Server 2008 R2
    Herr St. Krause
    Microsoft Deutschland GmbH

Sommersemester 2010

  1. 07.07.2010
    Datenbank-Virtualisierung
    Prof. Dr. W. Lehner
    TU Dresden
  1. 09.06.2010
    An Analytic Database Cloud for SaaS
    Prof. Dr. K.-U. Sattler
    TU Illmenau
  1. 05.05.2010
    An Analytic Database Cloud for SaaS
    Dr. D. Jacobs
    SAP AG Walldorf
  1. 21.04.2010
    SQL Injection - Sicherheitslücken in webbasierten DB-Lösungen
    Dr. Fr. Schönefeld / Herr Th. Haase
    T-Systems Multimedia Solutions GmbH Dresden

Wintersemester 2009/2010

  1. 10.02.2010
    MDB ? Musikalische Datenbanken
    Dr. Fr. Seifert
    TU Chemnitz
  1. 13.01.2010
    Größer, schneller, billiger, und jetzt auch noch energiearm!
    Prof. Dr. Theo Härder
    TU Kaiserslautern
  1. 09.12.2009
    Erfahrungen mit SYBASE-Werkzeugen zur Anwendungsentwicklung / System CoCheck-ComplianceCheck II
    Herr Fr. Bartsch
    Gicon GmbH Dresden
  1. 11.11.2009
    Geoanwendungen ohne GIS ? Fachanwendungen zur Verwaltung und Bearbeitung von Geodaten unter Nutzung von Geo-Datenbanksystemen
    Dr. D. Bothmer
    IDU Zittau/Görlitz
  1. 21.10.2009
    Datenbankanwendungen in der sächsischen Polizei
    Dr. Zwoch
    SID Sachsen

Sommersemester 2009

  1. 24.06.2009
    Was Schulabgänger über Datenbanken wissen (sollten)
    Dr. H. Rohland
    TU Dresden
  1. 13.05.2009
    Wissensextration aus Datenbanken
    Prof. Dr. I. Assent
    Aalborg University
  1. 15.04.2009
    Neue Feautures des SQL-Servers 2008
    Dipl.-Ing. St. Krause
    Microsoft Deutschland
  1. 18.03.2009
    Operational Excellence auf Basis von Manufacturing 2.0 Technologien
    D. Riedel
    XAVO AG Bayreuth

Wintersemester 2008/2009

  1. 11.02.2009
    Aus Forschung und Anwendung von Datenströmen
    Prof. Dr. Seeger
    Universität Marburg
  1. 21.01.2009
    Industrielle Anwendungen und Technologien für Schemamatching
    Dr. Hackenbroich
    SAP Research
  1. 10.12.2008
    MonArch - Digitale Archive für Monumentalbauwerke
    Prof. Dr. Freitag
    Universität Passau
  1. 12.11.2008
    Einsatz von Maschinenlernverfahren in der Anfrageoptimierung eines Datenbanksystems
    Prof. Dr. Markl
    TU Berlin
  1. 15.10.2008
    Datensicherheit in Datenbanken
    Dipl.-Ing. Reichbott
    IBM Deutschland GmbH

Sommersemester 2008

  1. 25.06.2008
    Zur Datenbankgeschichte: Die Entwicklung von Datenbanksystemen für die Verwaltung strukturierter Daten im Kombinat Robotron
    Dipl.-Ing.-oec. Bittner
    SQL GmbH Dresden
  1. 14.05.2008
    Datenbanktechnologie für SaaS (Software as a Service)
    Prof. Dr. Kemper
    Technische Universität München
  1. 30.04.2008
    Die Fünf-Minuten-Regel nach 20 Jahren und wie Flash die Regeln verändert
    PhD Goetz Graefe
    HP Labs Palo Alto
  1. 26.03.2008
    Heterogene Echtzeitreplikation am Beispiel DB2 - Oracle: Der Einsatz von 'GoldenGate' zur Unterstützung geschäftskritischer Prozesse bei AMD
    Dipl.-Phys. Thomas Richter
    Advanced Micro Devices Dresden

Wintersemester 2007/2008

  1. 06.02.2008
    Realisierung der Hochverfügbarkeit mit dem MS SQL-Server - Replikation vs. Clusterkonzept -
    Dipl.-Wirtsch.-Inf. Bittner
    SkodaAuto Deutschland GmbH
  1. 16.01.2008
    Objekt-Matching zur Datenintegration
    Prof. Dr. Rahm
    Universität Leipzig
  1. 12.12.2007
    Herausforderungen und Anätze für Kontextmodelle
    Prof. Dr. Mitschang
    Universität Stuttgart
  1. 28.11.2007
    Registry/Repository als Herzstück einer serviceorientierten Architektur
    Dr. Schöning
    Software AG
  1. 24.10.2007
    Datenmanagement für SAP-Anwendungen
    Dr. Munz
    SAP AG

Sommersemester 2007

  1. 20.06.2007
    XML-Dokumente in objektrelationalen Datenbanksystemen - Wunschvorstellung der Speicherung, Möglichkeiten in DB2 und Oracle, Kombination von XQuery und SQL, hybride Speicherung
    Dr. M. Klettke
    Universität Rostock
  1. 23.05.2007
    Das Museum in einer Datenbank - Web-Datenbankappliktion für eine effektive Objekt- und Bildarchivierung
    Dipl.-Inf. U. Heinemann
    Robotron Datenbank-Software GmbH
  1. 18.04.2007
    Neue Technologien im Microsoft SQL-Server 2005
    Dipl.-Ing. Krause
    Microsoft Deutschland GmbH
  1. 28.03.2007
    SQL - Vom Hoffnungsträger zum Ideengrab
    Prof. Dr. Wloka
    Hochschule für Technik und Wirtschaft

Wintersemester 2006/2007

  1. 07.02.2007
    Einsatz von WSBPEL 2.0 zur Beschreibung komplexer Nachrichtentransformationen, dargestellt am Beispiel von TransConnect
    Dipl.-Inf. Böhm
    SQL GmbH Dresden
  1. 17.01.2007
    Persistente Objekte existierender Java-Anwendungen - ein Traum wird war
    Dipl.-Betriebswirt Huber
    Intersystems GmbH Darmstadt
  1. 13.12.2006
    DB2 9 - die Evolution zu einem hybriden Datenserver
    Dipl.-Ing. Seubert
    IBM Laboratory Böblingen
  1. 29.11.2006
    Self-Tuning in DBMS: Techniken und aktuelle Systemunterstützung
    Prof. Dr. Sattler
    TU Ilmenau
  1. 25.10.2006
    Filesystems are obsolete: Wie XML-Datenbanken Dateisysteme ersetzen (könnten)
    Prof. Dr. Scholl
    Universität Konstanz
  1. 04.10.2006
    Datenbankbasierte Verarbeitung von XML-Dokumneten ist anders!
    Prof. Dr. Härder
    Universität Kaiserslautern

Sommersemester 2006

  1. 28.06.2006
    Verwaltung von sehr großen Datenmengen mit Hilfe von SYBASE 15
    Dipl.-Ing oec. Bittner
    SQL GmbH Dresden
  1. 31.05.2006
    Von Datenbanken zum multimedialen Content Management: Modelle, Systeme und Technologietransfer
    Prof. Dr. Schmidt
    TUHH Hamburg und Coremedia AG Hamburg
  1. 10.05.2006
    Intelligente Suchmaschinen der Zukunft: Trends und Herausforderungen
    Prof. Dr. Weikum
    Max-Planck-Institut für Informatik Saarbrücken
  1. 19.04.2006
    Integration von Geschäfts- und Produktions- prozessen - ein Erfahrungsbericht zum Einsatz von serviceorientierten Architekturen
    Dipl.-Inf. Riedel
    Xavo AG Bayreuth
  1. 29.03.2006
    Beitrag zur Begriffsbildung Daten, Informationen, Wissen aus praktischer Sicht
    Dr. Oelschlegel
    CAD-Systemhaus Dresden

Wintersemester 2005/2006

  1. 01.02.2006
    Replikation in heterogenen Datenbank - Umgebungen
    Dipl.-Phys. Richter
    Advanced Micro Devices Dresden
  1. 18.01.2006
    Datenbank - Metaprogrammierung
    Prof. Dr. Vossen
    Universität Münster
  1. 07.12.2005
    SQL und XML - Standardisierung und Umsetzung
    Prof. Dr.-Ing. Deßloch
    Universität Kaiserslautern
  1. 23.11.2005
    Generische Daten-Service-Dienste mittels Web-Services
    Dipl. Inf. Jungmann
    Robotron Datenbanksoftware Dresden
  1. 19.10.2005
    Text in Datenbanken - ein radikaler Ansatz
    Prof. Dr. Dittrich
    Universität Zürich

Sommersemester 2005

  1. 15.06.2005
    Möglichkeiten zur Integration verschiedener Datenbanken und DB-Applikationen
    Dipl.-Ing oec. Bittner
    SQL GmbH Dresden
  1. 11.05.2005
    Integration von räumlichen Daten in DB-Applikationen unter Einsatz des DB2 Spatial Extender
    Herr Stolze
    Friedrich-Schiller-Universität Jena/IBM Deutschland
  1. 20.04.2005
    Suche in Multimedia-Datenbanken
    Dr. Schmitt
    Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  1. 23.03.2005
    Datenbanken heute:
    Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. Ruf
    GfK Marketing Services GmbH Nürnberg

Wintersemester 2004/2005

  1. 02.02.2005
    Zugriff auf Daten in Datenbanksystemen
    Prof. Ph. D. Freytag
    Humboldt Universität zu Berlin
  1. 12.01.2005
    Anwendungsentwicklung mit Sybase-Tools
    Dipl.-Ing. Bartsch
    GICON GmbH Dresden
  1. 01.12.2004
    Customizing von Datenbank-Anwendungen
    Prof. em. Dr. Dr.-Ing. E.h. Wedekind
    Universität Erlangen-Nürnberg
  1. 10.11.2004
    Informationsintegration mit der DB/2
    Dr. Maier
    IBM Deutschland
  1. 27.10.2004
    Datenbanken im Wandel des Stammtisches
    Prof. Dr. Wloka
    Hochschule für Technik und Wirtschaft

Sommersemester 2004

  1. 16.06.2004
    Wenn die Normalform nicht stimmt:
    Dr. Schönfeld
    T-Systems Multimedia Solutions GmbH Dresden
  1. 26.05.2004
    Oracle 10g - Technologie für Grid Computing
    Prof. Dr. Jungmann
    Robotron Datenbank-Software GmbH
  1. 28.04.2004
    Innovation beginnt mit der Datenbank - eine neue Grundlage bei der Anwendungsentwicklung
    Dipl.-Inf. Huber
    InterSystems GmbH Darmstadt
  1. 24.03.2004
    Preis, Leistung, Vertraulichkeit: Offene Fragen im Web-Services
    Prof. Dr. Günther
    Humboldt Universität zu Berlin

Wintersemester 2003/2004

  1. 04.02.2004
    Hohe Performance bei Datenbankauswertungen
    Dipl.-Ing. oec. Bittner
    SQL GmbH Dresden
  1. 14.01.2004
    CAFM - Computer Aided Facility Management - Datenbanken und Workflow - ein Praxisbericht
    Dr. Oelschlegel
    CAD-Systemhaus
  1. 10.12.2003
    Wie intelligent können Datenbanken sein?
    Prof. Dr. Manthey
    Universität Bonn
  1. 12.11.2003
    Datenbanktechnologie für Data-Warehouse-Systeme
    Prof. Dr. Lehner
    TU Dresden
  1. 22.10.2003
    Datenbank-Caching - Effektive Unterstützung von Web-Anwendungen?
    Prof. Dr. Härder
    Universität Kaiserslautern

Sommersemester 2003

  1. 18.06.2003
    Inhaltliche Pflege großer Datenbestände
    Herr Freiberg
    Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg
  1. 14.05.2003
    Querying XML-Databases
    Prof. Dr. Pokorny
    Karls-Universität Prag
  1. 16.04.2003
    Programmierlose Entwicklung von Datenbank-Anwendungen - Vortrag und Demonstration
    Prof. Dr. Jungmann
    Dipl.-Wirtschaftsinf. Böhm
  1. 26.03.2003
    30 Jahre DB-Server - Von Transaktionssystemen zu Webservices
    Prof. Dr. Meyer-Wegener
    Universität Erlangen Nürnberg

Wintersemester 2002/2003

  1. 05.02.2003
    Datenbank-Anwendung auf der Basis von Applicationserver
    Dipl.-Ing. oec. Bittner
    SQL GmbH Dresden
  1. 15.01.2003
    Application Services Providing für geographische Daten eines GIS
    Dip.-Ing. Groß
    IMP Arnsberg/Halle
  1. 11.12.2002
    Implementierung und Nutzung eines mehrdimensionalen Auskunftssystem auf Basis von SQL-Servern
    Dr. Majschak / Dipl.-Inf. Alt
    FHG Dresden
  1. 27.11.2002
    Datenbanken und Java
    Prof.Dr. Saake
    Universität Magdeburg
  1. 23.10.2002
    Vergleichende Untersuchungen zur Verwaltung von XML Dokumenten in Datenbanken
    Prof.Dr. Kudraß
    HTWK Leipzig

Sommersemester 2002

  1. 12.06.2002
    Multidimensionale Architekturen: Die Datenbanktechnik ist nicht flach
    Prof. Dr. Lockemann
    Universität Karlsruhe
  1. 15.05.2002
    Personalisierter DB-Zugriff über TV und Internet
    Prof. Dr. Thalheim
    BTU Cottbus
  1. 17.04.2002
    Neue Feature des SQL Server 2000 (XML, WebServices, Datamining)
    Dipl. - Ing. Maar
    Microsoft GmbH
  1. 27.03.2002
    Verwaltung graphischer Daten in Internetdatenbanken
    Dipl. - Ing. Reuter
    GISA Halle

Wintersemester 2001/2002

  1. 06.02.2002
    Datenbanken im Mobilcomputing
    Dipl.-Ing. oec. Bittner
    SQL GmbH Dresden
  1. 16.01.2002
    XML und Datenbanken
    Dr. Schöning
    Software AG Darmstadt
  1. 12.12.2001
    Neue Funktionalitäten von DBMS - DBMS auf dem Wege zur eierlegenden Wollmilchsau? -
    Prof. Dr. Wloka
    HTW Dresden
  1. 14.11.2001
    Ausgewählte Feature von DB 2 (XML, Multimedia, oo)
    Dipl.-Inf. Päßler
    Softwarevertrieb IBM Deutschland
  1. 24.10.2001
    Gemeinsame Verwaltung von Sach- und Geodaten
    Dipl.-Ing.Krah
    Sächsisches Staatsministerium des Inneren

Sommersemester 2001

  1. 20.06.2001
    Data Warehouse Mechanismen zur Analyse technologischer Daten
    Dipl.-Inf. Kindler
    Infineon Technologies Dresden
  1. 16.05.2001
    MS-SQL Server 2000 als Plattform für Datenanalyseaufgaben in Klein- und Mittelbetrieben
    Prof. Dr. Zschockelt
    FHTW Berlin
  1. 25.04.2001
    GIS im Internet, Probleme und Lösungen
    Dr. Oelschlegel
    CAD - Systemhaus Dr. Oelschlegel Dresden
  1. 21.03.2001
    AMsys und Web-Bus Erste Schritte zu einem semistrukturellen Datenverwaltungssystem
    Prof. Dr. Benn, Dipl.-Inf. Langer
    TU Chemnitz

Wintersemester 2000/2001

  1. 07.02.2001
    Speicherung von Multi-Media-Daten in Datenbanken
    Dr. Mißbach
    Media Projekt GmbH Dresden
  1. 17.01.2001
    Neue Funktionalitäten ( Java, XML u.a. ) des Sybase-SQL-Servers
    Dipl-Ing.-oec. Bittner
    SQL GmbH Dresden
  1. 23.12.2000
    Anwendung von Informix unter den Aspekten der Hochverfügbarkeit
    Dipl.-Phys. Richter
    Advanced Micro Devices Dresden
  1. 15.11.2000
    Digitale Bibliotheken und Content Management: XML als Wunderwaffe oder Anfang vom Ende der Datenbanktechnologie
    Prof.Dr. Heuer
    Universität Rostock
  1. 18.10.2000
    Web-Datenbank-Technologien: Erfahrungen und vergleichende Betrachtungen
    Prof.Dr.Jungmann
    Robotron Datenbank Software Dresden

Sommersemester 2000

  1. 21.06.2000
    Technologien des Datenbankzugriffes über das Internet
    Dipl. Wirschaftsinf. Wünsch
    Newtron AG Dresden
  1. 24.05.2000
    Data Warehousing: Neue Anforderungen aus der Praxis
    Prof. Dr. Jasper
    Bergakademie TU Freiberg
  1. 26.04.2000
    Wissensbasen und Datenbanken - Ergänzung oder Gegensatz
    Dr. Ing Reul
    TU - Dresden

Wintersemester 1999/2000

  1. 02.02.2000
    Modellierung von Medienservern
    Prof.Dr. Meyer-Wegener
    TU Dresden
  1. 19.01.2000
    Ansätze zur Verwaltung von Multimedia-Daten - Erfahrungen und Projekte aus der Praxis
    Dr. Schönfeld
    Multimedia Software GmbH Dresden
  1. 08.12.1999
    Anwendung von Internettechnologien unter Nutzung von Sybase-Produkten
    Dipl.-Ing.oec Bittner
    SQL GmbH Dresden
  1. 10.11.1999
    Zur Rolle zukünftiger Datenbanksysteme - Wie Datenbanken aus dem Käfig ausbrechen
    Prof.Dr. Schek
    ETH Zürich
  1. 20.10.1999
    Application of Database in Industry
    Prof.Dr. He Yue
    Sichnan University Chengdu (VR China)

Sommersemester 1999

  1. 16.06.1999
    Datenbankeinsatz im Dokumentenmanagement
    Prof. Dr. Schoop
    TU Dresden
  1. 19.05.1999
    Oracle 8i - Technologie für Internet Computing
    Dipl.-Ing. Reinhold
    RDS Dresden
  1. 21.04.1999
    Anwendung von OO-Funktionaliäten in der Praxis
    Dipl.-Wirtschaftsinf. Kluge
    Linde KCA Dresden
  1. 31.03.1999
    Datenbankgestützes Controlling für Projektierungs- und Ingenieurbüros
    Dr. Oelschlegel
    CAD-Systemhaus Dresden
  1. 29.03.1999
    Entwurfskonzept eines Aktivitätenservers für datengestützte, synchrone Gruppenarbeit
    Prof. Dr. Wegner
    Unversität Gesamthochschule Kassel

Wintersemester 1998/1999

  1. 10.02.1999
    Verbindung von Datenbank- und Internettechnologien
    Prof. Dr. Wloka
    Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH)
  1. 13.01.1999
    SQL-Remote - eine Replikationstechnologie für Mobil Computing
    Dipl.-Ing. oec. Bittner
    SQL GmbH Dresden
  1. 09.12.1998
    Probleme bei der Einführung von Webtechnologien im Rahmen des Intranet eines Unternehmens
    Dipl.-Ing.Scheithauer/Seidler
    Arzneimittelwerk Dresden GmbH
  1. 11.11.1998
    Erfahrungen mit Datenbankanwendungen bei der Zeitungsproduktion
    Dipl.-Ing. Koch
    Dresdner Druck-und Verlagshaus GmbH
  1. 21.10.1998
    Intelligente Datenbanken - Verbindung von KI- und DB-Technologien
    Prof. Dr. Benn
    TU Chemnitz

Sommersemester 1998

  1. 17.06.1998
    Die Fußball-Weltmeisterschaft in der Datenbank
    Prof. Dr. Wloka
    HTW Dresden
  1. 13.05.1998
    Grundlagen der Realisierung einer fehlertoleranten DB-Anwendung bei der Schiffsdatenverarbeitung
    Prof. Dr. Jungmann
    robotron Datenbank-Software GmbH
  1. 22.04.1998
    Gewährleistung der Datenkopplung zwischen verschiedenen DV-Anwendungen in einem Universitätsklinikum
    Dr.-Ing. Rosenpflanzer
    TU Dresden Universitätsklinikum
  1. 18.03.1998
    Co-Entwurf von Strukturen, Prozessen und Oberflächen von Datenbankanwendungen
    Prof. Dr. Thalheim
    Brandenburgische Technische Universität Cottbus

Wintersemester 1997/1998

  1. 04.02.1998
    Projektierung und Nutzung von Datenbankanwendungen in kommunalen Einrichtungen
    Dr. Malsch
    Stadtverwaltung Coswig
  1. 14.01.1998
    Datenbanken im Internet
    Prof. Dr. Wloka
    HTW Dresden
  1. 10.12.1997
    Sybase - Adaptive Technologie und Connectivity
    Dipl.-Ing. oec. Bittner
    SQL GmbH Dresden
  1. 26.11.1997
    Das Netzwerk als globale Datenbasis:
    Prof. Dr. Lockemann
    Universität Karlsruhe
  1. 22.10.1997
    Informix Universal Server - extended Feature
    Dipl.-Ing- Scheible
    Informix Software GmbH

Sommersemester 1997

  1. 11.06.1997
    Der Oracle-Universal Server
    Dipl.-Inf. S. Reißig
    RDS Dresden
  1. 14.05.1997
    Deadlock-Erkennung und -Behandlung in verteilten Datenbanken, dargestellt am Beispiel von SESAM-DCN
    Dr. Grotz
    SNI AG München
  1. 16.04.1997
    Parallele Datenbanksysteme
    Prof.Dr. Rahm
    Universität Leipzig
  1. 26.03.1997
    Entwicklung und Nutzung von Datenbankanwendungen in höheren öffentlichen Verwaltungen
    Dr. Klewitz-Hommelsen
    Sächsische Staatskanzlei

Wintersemester 1996/1997

  1. 05.02.1997
    Bewertung und Einsatzkriterien eines RDBMS in der Konstruktion von Großchemieanlagen
    Dr. Krüger und Dipl.-Ing. Eifler
    Linde-KCA-Dresden GmbH
  1. 08.01.1997
    Entwurf und Nutzung von datenbankgestützten Logistiksystemen
    Dr. Pötzschke
    ILOS AG Luxemburg
  1. 11.12.1996

    Prof.Dr. Küspert
    FSU Jena
  1. 13.11.1996
    Aspekte des Tuning einer SQL-Datenbank (dargestellt am Beispiel des DBMS Sybase)
    Dipl.-Ing.oec. Bittner
    SQL GmbH Dresden
  1. 16.10.1996
    Digitale Bibliotheken als Datenbankanwendungen
    Prof.Dr. Meyer-Wegener
    TU Dresden

Sommersemester 1996

  1. 19.06.1996
    Nutzung einer relationalen Datenbank in einer objektorientierten Applikationsumgebung, dargestellt am Beispiel der Fahrplandatenhaltung der Deutschen Bahn AG
    Dr. Bormet
    Deutsche Bahn AG Dresden
  1. 22.05.1996
    Performanzuntersuchungen bei der Verarbeitung räumlicher Daten in GIS
    Prof.Dr. Benn
    TU Chemnitz-Zwickau
  1. 24.04.1996
    Quo Vadis Datenbanksysteme
    Prof.Dr.habil. Wloka
    HTW Dresden
  1. 27.03.1996
    Neue Datenbanktechnologien im DBMS INFORMIX
    M.Sc. Apel
    Informix Software GmbH

Wintersemester 1995/1996

  1. 07.02.1996
    Erweiterung relationaler DBMS um Multimedia- und objektbezogene Funktionen, dargestellt am Beispiel von DB2/6000
    Dipl.-Inf. Weihrauch

  1. 10.01.1996
    Zugriff zu Datenbankservern über die Standardschnittstelle ODBC
    Dr. Kirsch und Dipl.-Ing. Müller
    easy-soft Dresden
  1. 13.12.1995
    Föderierte Datenbanken, dargestellt am Beispiel von OpenDM
    Dr. Kachel
    Uni/GH Paderborn und SNI AG
  1. 15.11.1995
    SQL - objektorientiert? Das dritte Manifest von Derwen und Date
    Prof.Dr.-Ing.habil. Oßwald
    FHTW Berlin
  1. 25.10.1995
    Endnutzerwerkzeuge für relationale Datenbanken
    Dipl.-Ing. Bittner
    SQL GmbH Dresden

Sommersemester 1995

  1. 14.06.1995
    Eine konsistenzerhaltende Entwicklungsumgebung für die arbeitsteilige Weiterentwicklung und Betreuung komplexer Datenbank-Anwendungen unter Produktionsbedingungen
    Dipl.-Ing. Minkus
    Elbe Flugzeugwerke GmbH
  1. 17.05.1995
    ADABAS-D, ein Client-Server-System - Fragen und Antworten
    Dr. Lehmann
    Software AG
  1. 26.04.1995
    Unterstützung von Vorgangsbearbeitung (Workflow Management) durch Datenbanktechnologie
    Dipl.-Inf. Böhm, Dipl.-Inf. Schulze und Prof.Dr. Meyer-Wegener
    TU Dresden
  1. 05.04.1995
    Datenbankanwendungen im System R/3 von SAP
    Dr. Rösner
    SRS GmbH Dresden
  1. 15.03.1995
    Das NF2-Datenmodell - Irrweg oder evolutionäre Erweiterung der "relationalen Datenwelt"?
    Prof.Dr. Zschockelt
    FHTW Berlin

Wintersemester 1994/1995

  1. 08.02.1995
    Entwicklung eines Datenbankanwendungssystems für ein Speditions- und Logistikunternehmen
    Dr. Pötzschke
    ILOS AG Greyenmacher (Luxemburg)
  1. 11.01.1995
    Datenschutz in Datenbanken
    Ministerialrat Krah
    SMI Dresden
  1. 14.12.1994
    Replikation in verteilten Datenbanken
    Dipl.-Ing.oec. Bittner
    SQL GmbH Dresden
  1. 09.11.1994
    Klassifikation und Vergleich von objektorientierten DBMS
    Dipl.-Inf. Gringer
    TU Chemnitz-Zwickau
  1. 12.10.1994
    Grundlagen und Anwendungen im Bereich Geographischer Informationssysteme (GIS)
    Prof.Dr. Teichert
    HTW Dresden

Sommersemester 1994

  1. 29.06.1994
    Eine GIS-Applikation, dargestellt am Beispiel des Leitungskatasters
    Dr. Oelschlegel
    Cursor Dresden
  1. 08.06.1994
    Stand und Entwicklungstendenzen bei Datenmodellen und DBMS
    Prof.Dr. Wloka
    HTW Dresden
  1. 18.05.1994
    Verteilte Datenhaltung
    Prof.Dr. Benn
    TU Chemnitz-Zwickau
  1. 13.04.1994
    Multimedia-Datenbank
    Prof.Dr. Meyer-Wegener
    TU Dresden

Wintersemester 1993/1994

  1. 16.02.1994
    Entwicklung und Anwendung von objektorientierten Datenbanksystemen
    Doz.Dr. Günther
    MLU Halle
  1. 12.01.1994
    Aktive Datenbanken
    Dr. Jasper
    Uni Oldenburg
  1. 08.12.1993
    ORACLE V. 7.0
    Dr. Heinemann
    rds GmbH Dresden
  1. 24.11.1993
    SYBASE System 10
    Dipl.-Ing.oec. Bittner
    SQL GmbH Dresden