1. Hauptnavigation
  2. Navigation des Hauptbereiches
  3. Inhalt der Seite

Informationen für Studierende


An dieser Stelle finden Sie die weitere Informationen zum Studiengang Medieninformatik an der HTW Dresden.
  • Bachelorstudenten (ab JG2008):
    Die beginnend mit dem Herbstsemester 2008 eingeschriebenen Bachelorstudenten studieren nach der folgenden Stundentafel .
  • Masterstudenten (ab JG2011):
    Die beginnend mit dem Herbstsemester 2011 eingeschriebenen Masterstudenten studieren nach der folgenden Stundentafel .
  • Diplomstudenten (ab JG2008):
    Die beginnend mit dem Herbstsemester 2008 eingeschriebenen Bachelorstudenten können in einen neu zusammengestellten Diplomstudiengang wechseln. Der Wechsel erfolgt nach Antrag an den Prüfungsausschuss. Es gilt folgende Stundentafel .
  • Was ist eigentlich Medieninformatik? (Taschenbuch der Medieninformatik)



    • Gruppenbilder einiger Studiengruppen der Medieninformatik:




      allgemeine Informationen für Bewerber:


      Im Vorfeld der Bewerbung werden häufig ähnliche Fragen von Studieninteressenten gestellt, deren Beantwortung wir hier im Sinne einer "FAQ-Liste" gern vorstellen wollen:
      • Der Studiengang besteht seit 1995 als Diplomstudiengang (Dipl.-Inform. (FH), Studienzeit: 8 Semester).
      • Ab 2008 wurde das Studienangebot im Studiengang Medieninformatik auf Grund politischer Vorgaben zusätzlich um einen Bachelor- (Studienzeit 6 Semester) und beginnend mit dem Herbstsemester 2011 um einen Masterstudiengang (Studienzeit 4 Semester) erweitert.
      • Es werden jeweils zum Herbstsemester 40 Studierende aus ca. 200 Bewerbern ausgewählt (Bachelor- und Diplomstudiengang). Dabei ergibt sich (in Abhängigkeit von der konkreten Bewerbersituation) ein NC von 2.3 bis 2.5 (ohne Wartesemester). Alle Bewerbungen werden nach der Abiturnote sortiert. Die Abiturnote des 40. Platzes ist der NC, also die "Mindest-Leistung" für die Zulassung.
      • Als Studienvoraussetzung gilt die allgemeine Hochschulreife. Ein Praktikum vor dem Studium wird nicht gefordert.
      • Im Masterstudiengang wird sowohl zum Herbst- als auch zum Frühjahrssemester immatrikuliert. Für diesen Studiengang sind 30 Studienplätze bilanziert (10 für die Vertiefungsrichtung Medieninformatik).
      • Der Studiengang Medieninformatik versteht sich als Vertiefungsrichtung der Informatik. Er spezialisiert die Mittel und Methoden der Informatik für die Daten der Medieninformatik: digitale Medien. Daraus ergeben sich wirklich spannende Anforderungen ;-)
      • Bewerbungsunterlagen (weitere Informationen und Termine) finden Sie in der zentralen Studienberatung bei Frau Winkler.